Personalrekruting

Wir arbeiten in erster Linie auf unseren Kompetenzebenen Handel und Industrie im Bereich Fast Moving Consumer Goods für Vertrieb und Marketing.

Auftraggeber sind der Einzelhandel und die Nahrungs- und Genussmittelindustrie.

In diesen Bereichen verfügen wir über:

  • langjährige berufliche Erfahrungen
  • Gewachsene Kontakte
  • Den neuesten Stand der aktuellen Trends und Entwicklungen

 

Was ist unser USP?

Wir präsentieren nach einem professionellen Briefing nur wenige Kandidaten!

 

Was ist daran vorteilhaft?

Wir bereiten Ihnen Luxusprobleme!
Denn diese wenigen Kandidaten sind nach einem intensiven Casting durch

ausnahmslos geeignet. Nur der "Sympathiefaktor" kann dann einen Probanden wirklich noch gefährden.

 

 Sie glauben, das sei doch selbstverständlich?

 Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass Kandidatenschaulauf eher die Regel ist.

  • Regalkräfte werden als Marktleiter

  • Gestandene Bezirksleiter als Key Account Manager

  • Key-Accounter ohne Führungserfahrung als Vertriebsgeschäftsführer

  • Fachkräfte für Lebensmitteltechnik als Produktentwickler präsentiert,

so als habe es ein Briefing nie gegeben.

 

 Warum sind wir so sicher in der Einschätzung unserer Trefferquote?

Wir kennen die Jobs, die wir besetzen aus eigenen beruflichen Erfahrungen. Des Weiteren finden wir, dass ein aussagekräftiges Briefing, welches für die Trefferquote und den Erfolg eines Suchauftrages unabdingbar ist, ausschließlich in der Verantwortung des Dienstleisters liegt.

"Dieser Verantwortung stellen wir uns und sie ist Teil unseres Erfolges!"

 

Wie gehen wir vor?

Die sich aus dem professionellen Briefing ergebenden Jobdiscriptions sind so eindeutig und ohne die üblichen Floskeln und Codierungen formuliert, dass die daraufhin eingehenden Bewerbungen grundsätzlich verwertbar sind. Der aufwendig zu bearbeitende Postweg ist bei uns ausgeschlossen. Das ist höchst effektiv und kostengünstig.

Wir nutzen für die Suche und ersten Kontaktaufnahmen alle Informationstechnologien. Des Weiteren profitieren unsere potenziellen Auftraggeber von unseren gewachsenen persönlichen Kontakten.

 

Was kostet Sie das?

25 % vom Jahresgesamteinkommen inkl. der geldwerten Vorteile (Dienstfahrzeug), halten Ihre Rekrutingkosten überschaubar und bewahren Sie, bei den üblichen Endabrechnungen, vor bösen Überraschungen. Des Weiteren darin enthalten sind, Insertionskosten bis 2.500,00 Euro, sowie alle anfallenden Reisekosten, plus Übernachtungen. Die Rechnungsstellung erfolgt nach Unterzeichnung des Vertrages.

Sollte ein Kandidat innerhalb der von Ihnen definierten Probezeit ausscheiden, stellen wir einmalig kostenfrei Ersatz. Für diese Reglung ist es unerheblich, von welcher Partei die Kündigung ausgeht.

Bei Abschluss eines schriftlich fixierten und zeitlich begrenzten Suchauftrages berechnen wir branchenüblich, 25 % Vorkasse, die jedoch für den Erstauftrag entfällt.